Corona-Information

vom 14.12.2021

Start-Home
www.kla.tv  
https://www.kla.tv/20899

SOS-Notruf: Impfpflicht trotz 10.000er Toter nach Covid-Impfspritze?

https://www.wodarg.com

Umfassende Corona-Aufklärung von Dr. Wodarg

Rudolf Steiner
über Impfung und Karma

 

*

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Da das Material zur sogenannten Corona-Pandemie inzwischen kaum noch zu überschauen ist, möchte ich mit einigen Sätzen auf die Grundlagen einer solchen medizinischen und politischen Aktion hinweisen. Mit wenigen Schlagworten kann dieses komplizierte Gebilde nicht beschrieben werden, deshalb rate ich dem lesenden Menschen dazu, sich mit einigen schwierigen Begriffen vertraut zu machen

Das Hauptziel der Corona-Medizin-Verschwörung hat uns Herr Dr. Klaus Dörner schon 2002 in kurzen Sätzen dargelegt (Deutsches Ärzteblatt. Jg. 99.Heft 38.20. September 2002):

Dr. Klaus Dörner, Hamburg

"Gesundheitssystem - In der Fortschrittsfalle

Man kann unendlich viel für seine Gesundheit tun. Das hat aber nicht viel, oft sogar gar nichts damit zu tun, ob und in welchem Maße man sich als gesund empfindet – und Letzteres zählt.

Der Wettbewerb zwingt zur Erschließung neuer Märkte. Das Ziel muss die Umwandlung aller Gesunden in Kranke sein, also in Menschen, die sich möglichst lebenslang sowohl chemischphysikalisch als auch psychisch für von Experten therapeutisch, rehabilitativ und präventiv manipulierungsbedürftig halten, um „gesund leben" zu können."

DR.: Das Ziel gewisser Kreise ist also "die Umwandlung aller Gesunden in Kranke", möglichst chronisch Kranke darf ich hinzufügen, womit dann eine lebenslange Abhängigkeit von den Medikamenten und Behandlungsmethoden der Hintergrundmächte garantiert ist. Ein offener medizinischer Schritt zur weltweiten Diktatur über die Menschheit. Der Weg in den Zombiestaat.

Auf dem Weg in den Zombiestaat wird ein Mittel aus dem Arsenal der psychologischen Kriegführung benutzt, das sich seit Jahrhunderten als besonders wirksam erwiesen hat, die Panikmache zur Zerstörung von Widerständen aller Art.

Dazu sollte der interessierte Mensch wissen,

1. dass Angst (Angstneurose, Angstphobie, Panikattacke) eine der wichtigsten Grundlagen für Krankheiten aller Art ist. Angst ist aber ein metaphysisches Problem, deshalb spricht die materialistische Wissenschaft nicht gerne darüber. Angst ist eine Eigenschaft der Seele, keine Chemie, keine Physik, denn es gibt kein Angstatom, kein Angstmolekül, keinen Angstbazillus, keinen Angstvirus. Dazu habe ich Ihnen ein paar Sätze von Klaus Motschmann (Angst als Waffe) und Horst-Eberhard Richter (Umgang mit Angst) zusammengetragen:

-Angst als Waffe-

Angst ist also eine seelische Eigenschaft und kann erfolgreich einzig und allein durch Mut bekämpft werden. Alle durch die materialistische Medizin verwendeten Mittel dämpfen nur das Ich-Bewusstsein herab, schädigen das Immunsystem und behindern die freie Entfaltung der positiven Ich-Kräfte.

--

Welche sonstigen Maßnahmen fördern die Angstneurose als Vorbereitung zur Corona-Krankheit?

Die Maskenpflicht fördert die Tendenz zur Angstneurose.

Die Ausgangssperren (Lockdown) fördern die Tendenz zur Angstneurose.

Die ständigen Testpflichten fördern die Tendenz zur Angstneurose.

Die Aufforderung zur Impfung (Kampf gegen das Ich und das gesunde Blut des Menschen) und die Drohung mit der Zwangsimpfung fördert die Tendenz zur Angstneurose, zur Angst-Phobie und zur Panikstörung.

-Symptome Angst+Furcht-

Das äußere Zeichen für das Bestehen einer Angstneurose oder Angstphobie ist das Tragen einer Maske ohne Notwendigkeit, also z. B. beim Waldspaziergang, beim Radfahren oder innerhalb der eigenen Wohnung.

-Symptone Panikstörung-

2.) dass die Anzahl der chronisch Kranken in Deutschland schon heute mehr als 50% der Bevölkerung beträgt, und dass bei einem chronisch Kranken jede weitere Hinzufügung eines Medikamentes in jeder Form eine weitere Schwächung des Immunsystems bewirken kann, ist auch für einen Laien gut verständlich.

- Chronisch krank -

Fragen zur Beurteilung der Corona-Maßnahmen:

 

1. Gibt es Vorläufer zu den Maßnahmen gegen die angebliche Corona-Pandemie?

Ja, die gibt es, und zwar hier in einem Video aus dem Jahre 2009, wobei auch schon Dr. Wodarg aktiv war. - https://www.bitchute.com/video/dk8ClOVvjcjG/ -

Profiteure der Angst - Das Geschäft mit der Schweinegrippe | NDR/Arte (2009)

Mit Dr. Wodarg - Zeit 53.55

--

2. Unter welchen Voraussetzungen wirken Viren und Bakterien besonders schädlich?

Wenn man ihnen den Boden für ihre schädlichen Wirkungen besonders gut vorbereitet, und zwar durch die folgenden Maßnahmen:

a) Erzeugung einer allgemeinen Angst-Neurose oder Angst-Phobie durch Medienterror.

b) Die tägliche ständige Bedrohung der Bevölkerung mit Krankheit und Tod durch die Staatsmedien, Rundfunk, Fernsehen, Internet und Presse. Wobei ein offener Dialog mit oppositionellen Stimmen von Fachärzten aller Art mit aller Gewalt der Staatsmacht unterdrückt wird.

Außerdem wird auf die psychologischen Krankheitsaspekte der ständigen Krankheits- und Todesdrohungen keine Rücksicht genommen, obwohl diese nachweislich vielfältig sind.

Dabei wird die hintergründige Bedrohung durch die christlichen Kirchen mit Hölle und Teufel völlig ausgeblendet, welche die vorgenannten Bedrohungen indirekt verstärkt. Die Feigheit der Priesterschaften geht so weit, dass sie durch Annahme der Zwangsmaßnahmen, insbesondere der Maskenpflicht, ihrem Gott die Macht über ihr Immunsystem, ihre Gesundheit und ihr Leben absprechen. Denn nicht Viren und Bakterien bestimmen über den Tod des Menschen, sondern der Gott, der den Menschen geschaffen hat.

--

3) Ein Beitrag von Rudolf Steiner über Impfung und Karma.

- R. Steiner - Impfung -

--

4.) Warum werden innerhalb der angeblich so bedrohlichen Corona-Zeit Tausende von Krankenhausbetten abgebaut? - Abbau von ca. 5.000 Krankenhausbetten innerhalb der Corona-Zeit durch die deutschen Bundesbehörden.

Selbst bei einer grundsätzlich vorhandenen Notwendigkeit zum Abbau von Krankenhausbetten ist zu fragen, warum dies gerade in einer Zeit vorgenommen wird, in der angeblich eine hohe Bedrohung der Bevölkerung mit Krankheit und Tod vorhanden ist. Der Verdacht, dass der Abbau der Krankenhausbetten mit dem Ziel vorgenommen wurde, um einen nicht vorhandenen Notstand vorzutäuschen, wird kaum zu entkräften sein.

Die von der Regierung vorgeschobenen Zahlen von angeblich mit Corona Infizierten sind für eine objektive Beurteilung der Sachlage völlig unwichtig im Verhältnis zu den Zahlen der tatsächlich erkrankten und tatsächlich an Corona verstorbenen.

Wie hoch ist die Übersterblichkeit in den Corona-Zeiten?

Der allgemein verwendete PCR-Test ist nach dem Urteil diverser Fachleute zur Feststellung von Corona völlig ungeeignet. Der Maßstab für die Beurteilung der Gefährlichkeit ist die Sterberate, die nach den staatlichen Statistiken nicht höher ist als bei jeder normalen Grippewelle, wovon sich jeder Bürger im Internet überzeugen kann.

Ein Vergleich der Sterbefälle des laufenden Jahres im Verhältnis zu vergangenen Jahren ergibt nur eine unwesentliche Erhöhung der Gesamttodesfälle. Es wurde nachweislich versucht, die Anzahl der mit und an Corona verstorbenen durch Nichtbeachtung von tödlichen Vorerkrankungen zu erhöhen.

Link - Übersterblichkeit -

*

Wirtschaftliche Folgen der Lockdown-Richtlinien.

--

Dazu gibt es jede Menge Informationen und Spekulationen. Die staatlich gesteuerte Insolvenzverschleppung hat dazu geführt, dass den europäischen Völkern das wahre Ausmaß der ökonomischen Katastrophe fast völlig verborgen bleibt. Ein Werk der geheimen Logen und Orden, wie in meiner Geheimpolitik-2 beschrieben.

Der unten angeführte kurze Beitrag von Markus Krall reicht aus um die Bürger Deutschlands das Fürchten zu lehren.

https://www.youtube.com/watch?v=LZfbBiSMyOY

Markus Krall: Darum lässt sich unsere Pleite nicht mehr aufhalten. 2.11.2020 – 6.20

Die Lage ist also sehr ernst und erinnert mich an den Plan eines gewissen Herrn Henry Morgenthau, den er mit Hilfe des amerikanischen Präsidenten Roosevelt bezüglich Deutschland verwirklichen wollte.

- Morgenthau-Plan -

*

Über weitere Aspekte militärischer Aktivitäten kann sich der interessierte Leser durch meine Bücher über Geheimpolitik unterrichten, die ihm gegenwärtig kostenlos zur Verfügung stehen. Der Anfang sollte mit diesem Kapitel gemacht werden:

- Kriegserklärung -

Deutschland ist kein souveräner Staat, sondern seit 1945 nur eine alliierte Besatzungszone!

*

Geheimpolitik - Der Fahrplan zur Weltherrschaft

http://www.geheimpolitik.de/pdf/DR-Geheimpolitik-1_D-A5.pdf

Geheimpolitik - Logen-Politik

http://www.geheimpolitik.de/pdf/DR-Geheimpolitik-2_D-A5.pdf

*

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit

und freundlichem Gruß

Dieter Rüggeberg

*

www.kla.tv
Dieter Rüggeberg - Geheimpolitik  Motschmann_Angst als Waffe.htm
18.12.2021 Adresse: verlag-dr.de